portugalmania.de

Das portugiesische Logbuch im Netz :: Portugal Blog

Ein guter Fisch: Die portugiesische Sardine jetzt mit Öko-Siegel

31. Januar 2010 Von: Gilberto Kategorie: Meer 1 Kommentar →

Seit Jahrhunderten ist die Sardine ein fester Bestandteil der portugiesischen Küche. Und das dürfte auch in Zukunft so bleiben:  Denn die Sardinenfischer Portugals erhielten nun das MSC-Siegel für besonders nachhaltigen Fischfang. Eine Auszeichnung, die nicht nur die Sardinen freuen dürfte…

(weiterlesen…)

Mysteriöses Krakensterben in Nordportugal: Können Tintenfische an Grippe erkranken?

11. Januar 2010 Von: Gilberto Kategorie: Meer 1 Kommentar →

Es war ein unheimliches Strandgut, das kurz nach Neujahr an die nordportugiesische Küste gespült wurde: An einem gerade einmal zwei Kilometer langen Strandabschnitt bei Vila Nova de Gaia türmten sich die Kadaver abertausender von Kraken. Selbst Wissenschaftler können nur spekulieren: Haben wir es hier mit einer “Krakengrippe” zu tun?

(weiterlesen…)

Expo98, zehn Jahre danach: Ein “Ghetto” auf der Suche nach Anschluss

18. Mai 2008 Von: Gilberto Kategorie: Lissabon 2 Kommentare →

Vor zehn Jahren eröffnete in Lissabon die Weltausstellung Expo98. Es war ein Ereignis der Superlative: Während der 132 Expo-Tage strömten über zehn Millionen Menschen zu der mit Milliardenaufwand hochgezogenen Weltausstellung im Nordosten Lissabons. Und heute? Noch immer zehrt das Expo-Gelände vom alten Glanz – und sucht dennoch seine Rolle in der Stadt.

(weiterlesen…)

Der Lieblings-Strand der Lissaboner schrumpft: Das Meer nagt an der Costa da Caparica

29. März 2008 Von: Gilberto Kategorie: Meer 1 Kommentar →

An schönen Sommerwochenenden gibt es für die Lissaboner kein Halten mehr: Mit Auto, Schiff oder Bus bewegen sie sich in Scharen hinüber zur anderen Tejoseite und belagern die dort liegenden weitläufigen Strände der Costa da Caparica. Doch die Küstenlinie im Bezirk Almada ist in Gefahr: Vor allem im Winter nagt sich das Meer einige Meter von der Küste ab – und der Klimawandel könnte den Prozess sogar noch weiter beschleunigen. (weiterlesen…)

Die schrecklichen Seeungeheuer erreichen Lissabon

15. August 2007 Von: Gilberto Kategorie: Natur & Umwelt Keine Kommentare →

Zu Zeiten der Dinosaurier waren auch die Meeresbewohner von beeindruckender Größe: Fische und Reptilien konnten Dimensionen eines Mehrfamilienhauses erreichen. Eine Ausstellung im Lissaboner Oceanário zeigt noch bis zum 31. August Fossilien von den “Ungeheuer des Meeres” aus der Urzeit. Und fragt zugleich: Was können wir für die Zukunft unseres Planeten von den Monstern des Meeres lernen? (weiterlesen…)

Die Costa Alentejana: Portugals “begehrteste Küste” zu Fuß erwandert

02. August 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo Keine Kommentare →

Die Costa Alentejana, die Küste südlich von Lissabon bis zur Algarve, galt lange Zeit als Geheimtipp: Wilde, einsame Strände lockten vor allem Individualreisende an. Doch die Gegend verändert sich: Der Tourismus übernimmt die Kontrolle, die Infrastruktur kommt an manchen Orten kaum noch mit. Ein Reporter des Wochenmagazins “Visão” wanderte nun elf Tage lang die gesamte Costa Alentejana ab – und sagt, wie es um die Küste wirklich bestellt ist.  (weiterlesen…)

Wiesen pflanzen im Ozean: Vor der portugiesischen Küste soll das Seegras wieder zurückkehren

27. Juli 2007 Von: Gilberto Kategorie: Meer Keine Kommentare →

Seegraswiesen gehörten noch vor wenigen Jahrzehnten zu den typischen Lebensräumen vor Portugals Küste. Bis auf eine Ausnahme sind die Seegraswiesen mittlerweile alle verschwunden. Nun versuchen Biologen und Meeresforscher, vor der Küste von Arrábida, mit großem Aufwand das Seegras wieder anzupflanzen. Und erleben dabei so manch eine Überraschung. (weiterlesen…)