portugalmania.de

Das portugiesische Logbuch im Netz :: Portugal Blog

Die Bibliothek der Unruhe: In Lissabon treffen Borges und Pessoa endlich zusammen

04. Januar 2009 Von: Gilberto Kategorie: Douro, Lissabon, Literatur 2 Kommentare →

Warum führen die Lissaboner Stadtspaziergänge von Literatur-Nobelpreisträger José Saramago neuerdings in den eher unspektakulär daherkommenden Park “Arco do Cego”, mitten im Banken- und Geschäftsviertel der Avenidas Novas gelegen? Eine neue Statue zu Ehren des argentinischen Schriftstellers Jorge Luís Borges ist es, die das Interesse Saramagos weckt. Hier, auf dem Gelände eines ehemaligen Busbahnhofs, kann den realen und virtuellen Spuren Portugals im Werk von Borges nachgespürt werden.

(weiterlesen…)

Linktipp: Die digitale Bibliothek des Alentejo eröffnet neue Blicke auf eine oft verkannte Kulturregion

08. Dezember 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo, Literatur 1 Kommentar →

Literatur, Geschichte, Agrarstudien: Die soeben eröffnete “digitale Bibliothek des Alentejo” ermöglicht den vollen und kostenfreien Zugriff auf fast 200 Bücher mit regionalem Bezug. Stöbern lohnt sich: Denn im Fundus der Online-Bibliothek findet sich so manch ein Klassiker der portugiesischen Literatur. (weiterlesen…)

Vaterlandsverräter oder Nationalheld? Auch an seinem 85. Geburtstag hegt Portugal ambivalente Gefühle gegenüber José Saramago

16. November 2007 Von: Gilberto Kategorie: Literatur, Menschen Keine Kommentare →

Heute, am 16. November, feiert der portugiesische Schriftsteller José Saramago seinen 85. Geburtstag. Für Saramago kein Grund, sich zur Ruhe zu setzen: In schöner Regelmäßigkeit stachelt er in Portugal erregte Debatten an – wie zuletzt über den Anschluss des Landes an Spanien. Und so polarisiert Saramago bis heute – und widersteht gekonnt allen Anwandlungen, ihn als Nationalhelden zu verehren…

(weiterlesen…)