portugalmania.de

Das portugiesische Logbuch im Netz :: Portugal Blog

Portugals Big Apple: Alcobaça wird zur Stadt des Apfels

15. März 2008 Von: Gilberto Kategorie: Estremadura 1 Kommentar →

Bislang war die Stadt Alcobaça vor allem für ihre historische Klosteranlage aus dem 12. Jahrhundert bekannt. Doch nun will sich die 50.000-Einwohner-Stadt mit einem weiteren Kulturgut profilieren: Den Äpfeln von Alcobaça. Beide Berühmtheiten stehen ohnehin in einer engen Beziehung: Es waren Zisterzienser-Mönche, die vor rund 800 Jahren den Apfelanbau in der Region kultiviert haben. (weiterlesen…)

Insel der Seligen? Madeira sagt nein zur Gentechnik

14. Januar 2008 Von: Gilberto Kategorie: Madeira, Natur & Umwelt Keine Kommentare →

Die Atlantikinsel Madeira ist eine wahre Schatzkammer der Artenvielfalt. Wo man auf der Insel auch geht und steht: Überall wuchert und gedeiht es. Wozu bräuchte man in diesem Paradies noch gentechnisch veränderte Organismen? Und so hat die Regionalregierung nun ein Gesetzesvorhaben auf den Weg gebracht, mit dem sich Madeira ganz offiziell als “gentechnikfrei” deklarieren möchte. Eine gute Idee – doch das Beispiel der Algarve zeigt, dass eine solch noble Selbstverpflichtung oft nicht das Papier wert ist, auf dem sie steht. (weiterlesen…)

Taubenhäuser in Trás-os-Montes: Die Wiederentdeckung eines Stücks Kulturgeschichte

30. Dezember 2007 Von: Gilberto Kategorie: Trás-os-Montes 1 Kommentar →

(c) PALOMBAR, PortugalÜber Jahrzehnte hinweg gehörten kleine, weiß gekalkte Taubenhäuschen fest ins Landschaftsbild von Portugals äußerstem Nordosten, dem Terra Fria. Doch dieses Stück Kulturgeschichte befindet sich in akuter Gefahr: Landflucht und EU-Agrarpolitik ließen viele der so charakteristischen Taubenschläge verfallen. Doch in der Region setzt ein Umdenken ein: Immer mehr Taubenhäuser werden restauriert – und eine kulinarische Woche soll im wahrsten Sinne des Wortes wieder Appetit auf die traditionelle Vogelhaltung machen. (weiterlesen…)