portugalmania.de

Das portugiesische Logbuch im Netz :: Portugal Blog

Marvão in 3D: Eine ganze Stadt nachgebaut in Google Earth

03. Februar 2008 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo Keine Kommentare →

03_02_marvao3d-small.jpgDie historische Festungsanlage von Marvão im Alentejo lässt sich nun auch dreidimensional im Internet erkunden. Bis hin zum letzten Pflasterstein haben portugiesische Programmierer Marvão “virtuell” nachgebaut – und sogar schon einige Veränderungen berücksichtigt, die in der Realität noch gar nicht umgesetzt sind. (weiterlesen…)

Linktipp: Die digitale Bibliothek des Alentejo eröffnet neue Blicke auf eine oft verkannte Kulturregion

08. Dezember 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo, Literatur 1 Kommentar →

Literatur, Geschichte, Agrarstudien: Die soeben eröffnete “digitale Bibliothek des Alentejo” ermöglicht den vollen und kostenfreien Zugriff auf fast 200 Bücher mit regionalem Bezug. Stöbern lohnt sich: Denn im Fundus der Online-Bibliothek findet sich so manch ein Klassiker der portugiesischen Literatur. (weiterlesen…)

Massenware “made in China” entzieht portugiesischen Arraiolos-Teppichen den Boden

24. November 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo, Kunsthandwerk 1 Kommentar →

Sie gehören zum Edelsten, womit sich portugiesische Häuser schmücken: Die handgearbeiteten Teppiche aus Arraiolos, einem kleinen Städtchen im Alentejo nahe Evora. Bei bis zu 40.000 Stichen pro Quadratmeter brauchen selbst erfahrene Teppichknüpfer Wochen, um einen Teppich fertig zu stellen. Doch die einzigartige Tradition ist bedroht: Massenware aus China macht den portugiesischen Arraiolos-Herstellern das Leben immer schwerer. (weiterlesen…)

Neues Reproduktionszentrum an der Algarve: Letzte Chance für den iberischen Luchs?

12. November 2007 Von: Gilberto Kategorie: Natur & Umwelt Keine Kommentare →

Noch vor einigen Jahrzehnten bevölkerten Tausende von iberischen Luchsen große Teile von Portugal und Spanien. Vergangene Zeiten: Mit gerade noch etwa 120 lebenden Tieren gehört der iberische Luchs heute zu den am stärksten gefährdeten Wildkatzen der Welt. Nun soll an der Algarve ein Reproduktionszentrum für den iberischen Luchs eröffnet werden. Gibt es noch Chancen, die einzigartige Wildkatze zu retten?

(weiterlesen…)

Der Kyneten-Code: Portugals älteste bekannte Schrift ist bis heute nicht komplett entziffert

02. Oktober 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo, Algarve, Museen, Urgeschichte Keine Kommentare →

Das südportugiesische Städtchen Almodôvar, rund 70 Kilometer nördlich von Faro gelegen, gilt als Heimat der ältesten Schrift Portugals – der “Escrita do Sudoeste”. Sowohl die mutmaßlichen Erfinder – das Volk der Kyneten – wie auch die Schrift selbst sind geheimnisumwittert. Ein neues Museum will nun Licht ins Dunkel der alten Schriften bringen – und wartet mit wertvollen Exponaten auf. (weiterlesen…)

Schafft große Architektur auch große Weine? Die Adega Mayor will den Beweis erbringen

20. August 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo, Wein 4 Kommentare →

Wein aus dem Alentejo ist außerhalb von Portugal noch immer ein Geheimtipp. Das Anbaugebiet ist klein und nur wenige Flaschen gelangen überhaupt in den Export. Schade: Denn im Alentejo arbeiten die derzeit kreativsten Winzer Portugals. Und in der Ortschaft Campo Maior befindet sich nun sogar eines der architektonisch schönsten Weingüter der Welt. Schafft große Architektur große Weine?

(weiterlesen…)

Die Costa Alentejana: Portugals “begehrteste Küste” zu Fuß erwandert

02. August 2007 Von: Gilberto Kategorie: Alentejo Keine Kommentare →

Die Costa Alentejana, die Küste südlich von Lissabon bis zur Algarve, galt lange Zeit als Geheimtipp: Wilde, einsame Strände lockten vor allem Individualreisende an. Doch die Gegend verändert sich: Der Tourismus übernimmt die Kontrolle, die Infrastruktur kommt an manchen Orten kaum noch mit. Ein Reporter des Wochenmagazins “Visão” wanderte nun elf Tage lang die gesamte Costa Alentejana ab – und sagt, wie es um die Küste wirklich bestellt ist.  (weiterlesen…)