portugalmania.de

Das portugiesische Logbuch im Netz :: Portugal Blog

Archiv für Mai 2008

Expo98, zehn Jahre danach: Ein “Ghetto” auf der Suche nach Anschluss

18. Mai 2008 Von: Gilberto Kategorie: Lissabon 2 Kommentare →

Vor zehn Jahren eröffnete in Lissabon die Weltausstellung Expo98. Es war ein Ereignis der Superlative: Während der 132 Expo-Tage strömten über zehn Millionen Menschen zu der mit Milliardenaufwand hochgezogenen Weltausstellung im Nordosten Lissabons. Und heute? Noch immer zehrt das Expo-Gelände vom alten Glanz – und sucht dennoch seine Rolle in der Stadt.

(weiterlesen…)

Linktipp: Portugal, ein Wanderparadies

13. Mai 2008 Von: Gilberto Kategorie: Tourismus 4 Kommentare →

Berge und Meer, Wald und Steppe: Portugal bietet die perfekte Kulisse für ausgedehnte und abwechslungsreiche Wanderungen. Ausgeschilderte Wanderwege sind jedoch oft rar. Wo genau man am besten seine Wanderschuhe auspacken sollte, verrät nun die Website wanderninportugal.de. (weiterlesen…)

Neue Touristen-Route an der Algarve: Auf der Suche nach dem besten Kork der Welt

05. Mai 2008 Von: Gilberto Kategorie: Algarve 5 Kommentare →

Die Region um São Brás de Alportel in der Nähe von Faro rühmt sich, Herkunftsgebiet des “besten Korks der Welt zu sein”. Stimmt das? Besucher können sich jetzt von der besonderen Qualität des algarvianischen Korks überzeugen: Auf der neu eingerichteten “Rota da cortiça”, der Route des Korks. (weiterlesen…)

Schiffsfund vor Namibia: Eine letzte Spur zu Bartolomeu Dias?

03. Mai 2008 Von: Gilberto Kategorie: Entdeckungen Keine Kommentare →

Ein kürzlich vor der Küste Namibias gefundenes Schiffswrack aus dem 16. Jahrhundert gibt viele Rätsel auf. Technisch gesehen war das vermutlich aus Portugal oder Spanien stammende Schiff ziemlich marode – und doch voll beladen mit Reichtümern und Kostbarkeiten. Handelt es sich hier etwa um das Boot, das den portugiesischen Entdecker Bartolomeu Dias auf seiner letzten Fahrt in die Tiefe riss? (weiterlesen…)

Lissabon blickt nach Osten: Das neue Museu do Oriente bringt Asien nach Portugal

01. Mai 2008 Von: Gilberto Kategorie: Museen 8 Kommentare →

Im Hafen von Lissabon, am westlichen Rand der Stadt, weist ein neues Museum den Blick in Richtung Osten: Nach zwei Jahrzehnten Vorbereitungszeit eröffnet am 9. Mai das “Museu do Oriente“. Dort, wo einst Stockfisch gelagert wurde, warten künftig fast 15.000 Ausstellungsstücke aus verschiedenen Ländern Asiens, von der Türkei bis nach Japan, auf ihre Entdeckung. (weiterlesen…)