portugalmania.de

Das portugiesische Logbuch im Netz :: Portugal Blog

Archiv für September 2007

50 Jahre nach seinem Ausbruch gibt der Vulkan Capelinhos immer noch Rätsel auf

30. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Azoren Keine Kommentare →

Es geschah im Morgengrauen des 27. September 1957: Vor der Küste der Azoreninsel Faial stieg der Vulkan Capelinhos aus dem Atlantik empor – gehüllt in eine kilometerhohe Wolke aus Asche und Wasserdampf. Auch heute, genau fünfzig Jahre später, gibt der Capelinhos Wissenschaftlern noch Rätsel auf. Vor allem eine Frage bewegt die Forscher: Wird die Vegetation jemals in die vom Vulkan geschaffene Mondlandschaft zurückkehren? (weiterlesen…)

Linktipp: 2000 Portugalbilder mit Rundumblick

29. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Tourismus Keine Kommentare →

Wer Portugal von zu Hause aus erleben möchte, sollte die Website 360portugal.com besuchen: Hier stehen mehr als 2000 Aufnahmen berühmter portugiesischer Sehenswürdigkeiten und Orte mit 360-Grad-Rundumblick zur Verfügung. Und wer möchte, kann sogar ein Poster von ausgewählten “Surround-Aufnahmen” bestellen. (weiterlesen…)

Eine Portugiesin auf den Spuren von Goya und Picasso: Eine Ausstellung in Madrid zeigt erstmals die Werke von Paula Rego in Spanien

28. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Bildende Kunst Keine Kommentare →

Magisch, düster, verstörend: Die Bilder der in London lebenden portugiesischen Künstlerin Paula Rego lassen sich kaum in gängige Kategorien fassen. Vielleicht macht gerade dieses Unheimliche und Unbestimmte den Reiz an den Bildern von Paula Rego aus. Erstmals sind die Bilder Regos nun auch in Spanien zu sehen – dem Land ihrer großen Vorbilder Picasso und Goya. (weiterlesen…)

Das (Fußball-)Wunder von Fátima: Ein kleiner Aufsteiger verzaubert Portugals Profiliga

27. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Fátima, Sport Keine Kommentare →

Der jahrzehntelang vollkommen unbedeutende Fußballverein des Wallfahrtsortes Fátima legt derzeit einen nahezu himmlischen Erfolgskurs hin: Erst der Aufstieg in die Welt des Profifußballs, und gestern noch ein sensationeller Sieg über Meister FC Porto im Ligapokal. Nicht nur in sportlicher Hinsicht ist der CD Fátima ungewöhnlich: Amtierender Vereinspräsident ist ein fußballbegeisterter Pfarrer. (weiterlesen…)

“Remade in Portugal”: Designer hauchen alten Materialien neues Leben ein

26. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Design 1 Kommentar →

Müssen Recycling-Produkte automatisch grau und hässlich sein? Nein, sagt eine neue Bewegung von sogenannten Eco-Designern. Die Ausstellung “Remade in Portugal” will nun den Beweis erbringen, welch kunstvolle und ästhetische Objekte sich aus alten Materialien kreieren lassen. (weiterlesen…)

Mit Qualität und Schick gegen die chinesische Konkurrenz: Schuhe “made in Portugal” wollen weltweit für Bewegung sorgen

24. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Wirtschaft 1 Kommentar →

Das kleine Portugal gehört in der Schuhindustrie zu den ganz Großen dieser Welt. Trotz harter Konkurrenz aus China behauptet sich das Land wacker in den weltweiten Top Ten der Schuhhersteller. Damit dies auch so bleibt, entwickelt die Schuhbranche ungeahnte Kreativität: Neue Marken, Luxusschuhe, urbane Treter – der Sektor erlebt gerade eine wahre Revolution. Und selbst der offizielle Antikapitalismus-Schuh kommt aus Portugal. (weiterlesen…)

Taxi, bitte! Ein Festival feiert Lissabons Taxifahrer – und kämpft gegen deren schlechtes Image an

17. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Lissabon, Taxi Keine Kommentare →

Wie kommt man in Lissabon am schnellsten von einem Hügel auf den anderen? Mit dem Taxi. Denn Lissabons Taxifahrer kennen zwar wenig Respekt für Tempolimits und Verkehrsregeln, dafür jede noch so versteckte Abkürzung. Diese Woche prägen die Taxis noch mehr als sonst das Stadtbild: Das Internationale Taxifestival macht in der portugiesischen Hauptstadt Station. (weiterlesen…)

Rückkehr der Veteranen: Porto holt seine alten Straßenbahnen wieder aus dem Depot

15. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Porto, Straßenbahn Keine Kommentare →

Die alten, rumpelnden Straßenbahnen machten Portugals Hauptstadt Lissabon weltberühmt. Nun will der ewige Rivale Porto ebenfalls vom Charme der alten Trams profitieren: Ab dem 21. September werden auch hier wieder die alten Straßenbahnen durch die Innenstadt fahren – und das auf nagelneuen Gleisen. (weiterlesen…)

Café-Geheimnisse in Lisboa (2): Die Sonnenterasse des Mercado Chão de Loureiro

13. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Cafés Keine Kommentare →

Jetzt nach Lissabon: Denn in Portugals Hauptstadt lässt sich der Spätsommer mit derzeit um die 28 Grad besonders gut genießen. Und wer die letzten Sonnenstrahlen vor dem Herbst an einem besonderen Ort genießen möchte, dem sei das Café auf dem Dach des Marktes Chão de Loureiro empfohlen – mit Rundum-Blick auf Tejo und Lisboa. (weiterlesen…)

Die Muschelfischer vom Tejo: Illegal, gefährdet – und letzte Rettung für Lissabons Stadtkasse?

12. September 2007 Von: Gilberto Kategorie: Lissabon Keine Kommentare →

Jeden Tag grasen Fischer vor Portugals Hauptstadt den Boden des Tejo nach Venusmuscheln ab. Die Arbeit der Muschelfischer ist hart, gefährlich und meist illegal. Doch das könnte sich bald ändern: Die Stadt Lissabon sucht nach neuen Einnahmequellen und könnte deshalb unter die Muschelhändler gehen. (weiterlesen…)